Schädlinge

  Servicenummer

08024 4604327

Folgend haben wir Ihnen die wichtigsten und häufigsten Schädlinge aufgelistet. Sollte Ihr Schädling nicht dabei sein! oder Sie Ihn nicht bestimmen können! keine Panik, wir helfen Ihnen bei jedem Schädling. Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Egal ob Schaben/Kakerlaken, Mäuse oder Ratten, Wespen, Bettwanzen, Flöhe, Tauben oder Ameisen. Wir sind Ihr Kammerjäger vor Ort.

Schaben/Kakerlaken

Schaben, bei uns besser bekannt als Kakerlaken, sind äußerst gefährliche Zeitgenossen. Sie können nicht nur Krankheiten übertragen sondern vermehren sich rassend schnell. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir kümmern uns um Ihr Problem. Diskret, schnell und professionell.

Wespen/Bienen

Wespen stehen unter Artenschutz. Sie dürfen nur getötet werden wenn "Gefahr in Verzug" ist. Dies bedeutet, es muss ein Grund für die Bedrohung von Wespen bestehen. z.B. kleine Kinder oder Allergiker befinden sich im Haus. Auch hier bitten wir um sofortige Kontaktaufnahme.

Ameisen

holzzerstörende Ameisen können viele Jahre, ja sogar Jahrzente in einer Kolonie überleben. Sie richten erhebliche Schäden an der Bausupstanz des Hauses an. Sie höhlen Balken aus und fressen Dämmstoffe. Zögern Sie nicht uns dirket zu kontaktieren.

Tauben

sog. Straßentauben leben seit Jahrzehnten in unseren Großstädten. Nicht nur der äußerst aggresive Taubenkot stellt eine Herausvorderung dar, sondern auch die Übertragungen von Parasiten und Infektionskrankheiten. Hier ist Vorsicht geboten. Kontaktieren Sie uns.

Motten

Motten sind Materialschädlinge. Ob die Kleidermotte, welche erhebliche Schäden an Kleidungsstücken hintelässt, oder die Getreidemotte, welche sich an Lebensmittel gütlich tut. In beiden Fällen sollte zeitnah ein Schädlingsbekämpfer zu Rate gezogen werden.

Mäuse/Ratten

Mäuse und Ratten in unmittelbarer Nähe von Haus, Wohnung oder Firma ist für die Gesundheit von Menschen absolut ein Tabu. Eine Nagerbekämpfung ist aus diesem Grunde unumgänglich. Setzen Sie sich so rasch wie möglich mit uns in Verbindung.

Bettwanzen

Meist werden Bettwanzen aus dem Urlaub oder von Geschäftsreisen mitgebracht. Da eine professionelle Bekämpfung sehr komplex und anspruchsvoll auch für den Schädlingsbekämpfer ist, ist ein enges Zusammenspiel mit Kunden und Schädlingsbekämpfers maßgebend.

Fliegen

Da auch einige Fliegenarten Krankheiten übertragen können und nicht nur als Lästlinge gesehen werden sollten, empfehlen wir auch hier eine sofortige Kontaktaufnahme. Gerade durch die rasche Vermehrung kann es schnelle läßtig werden.

Flöhe

Flöhe können mit Ihrem Biss zahlreiche Krankheiten übertragen. Angefangen von Bakterien bis hin zur Pest. Es ist nicht nur auf den Menschenfloh zu achten, sondern auch auf seine Artverwandten, den Katzen- und Hundefloh. Auch diese Beiden können auf den Menschen übergehen.

Marder

Marder stehen generell unter Artenschutz und dürfen nur lebend gefangen werden, odermüssen vergrämt werden. Auch Marder können Krankheiten und Parasiten übertragen, welches von manchen Menschen unterschätzt wird. Auch hier haben wir einen großen Fundus an Erfahrung.

direkter Kontakt zu unserer Hotline: 

oder per

© 2020 PM Service GmbH Schädlingsbekämpfung

Ihr Kammerjäger für Bayern

Weisse-Liste-Fair-Play.png
PM-2-Holzkirchen.png